Meine top UX-Webseiten 2018

Welche Seiten sollte jeder UX-Designer kennen?

Welche Blogs und Seiten beeinflussen mich seit Monaten? Welche Quellen sind es wert, genannt zu werden?

Jeder UX- oder UI-Designer liest regelmäßig im Netz unterschiedliche Quellen, um auf dem Laufenden zu bleiben. In der UX/UI-Szene haben sich einige Anlaufstellen gebildet, die man mit ruhigem Gewissen de facto Standard nennen darf. Nur welche Quellen beeinflussten und beeinflussen mich in meiner Tätigkeit als UX-Engineer. Meine Anlaufstellen sind Blogs wie auch Webseiten gleichermaßen.

Ich persönlich verbringe täglich ungefähr 1-2 Stunden mit dem Lesen dieser Online-Quellen. Dazu kommen ebenfalls noch 1-2 Stunden für Bücher hinzu.

Das Thema Bücher werde ich in einem eigenen Beitrag behandeln. Denn soviel sei schon einmal gesagt: ohne Bücher geht es nicht, zumindest nicht für mich. Man stelle sich nur vor, es würde kein Don Norman oder Nir Eyal im Bücherregal stehen…

 

1. UX Collective / Medium

UX Collective gehört zu Medium, deckt aber einen eigenständigen Teil ab. Es war für mich etwas verwirrend, als ich bei UX Collective einen Account anlegen wollte und bei Medium heraus kam. Einige Beiträge sind bei Medium zu finden, die ein grundsätzlich großes Portal für alle möglichen Bereiche anbieten. UX Collective hat eine tolle Unterteilung in „User Experience“, „User Research“ und „Product Design“.

UX Collective
UX Collective – www.uxdesign.cc

 

Medium
Medium – www.medium.com

 

2. Smashing Magazine

Das Smashing Magazine kam schon recht früh auf meine Liste. Es bietet viele tolle Beiträge für das gesamte Feld UX, UI und noch vieles mehr…

Smashing Magazine
Smashing Magazine – www.smashingmagazine.com

 

3. Nielsen Norman Group

Zur Nielsen Norman Group brauche ich vermutlich nichts mehr sagen. Jakob Nielsen und Don Norman sind quasi die „Erfinder“ was Benutzerfreundlichkeit und Produktdesign angeht. Jakob Nielsen ist berühmt berüchtigt für seine Bewertungen von Software und Webseiten. Man muss jedoch sagen, dass Nielsen eine sehr strenge Meinung vertritt und er scheinbar nicht mit der Zeit gehen kann oder möchte. Wie auch immer man zu ihm steht: er ist der Papst der Web-Usability.

Nielsen Norman Group
Nielsen Norman Group – www.nngroup.com

 

4. Designtagebuch

Zum Designtagebuch kam ich per Zufall, als ich auf der Suche nach fachlich fundierten Beiträgen zum Thema „Form Follows Function“ war. Zu diesem tollen Beitrag kommt man hier .

Die Themen auf dieser Seite befassen sich weder mit User Experience, noch mit Usability. Es ist aber eine erstklassige Quelle zum Thema Logodesign, Icons, Farb- und Designwirkung sowie Gestaltung.

Diesen Beitrag über die Wirkung von Design bei Logos und Icons, kann ich sehr empfehlen.

Designtagebuch
Designtagebuch – www.designtagebuch.de

 

5. Produktbezogen

Produktbezogen ist wieder ein deutscher Anlaufpunkt über UX, Interaction Design und User Research.

Produktbezogen
Produktbezogen – www.produktbezogen.de

 

6. UX Planet

UX Planet ist wieder ein Teil der Medium – Gruppe (siehe Punkt 1 der Liste). Die Plattform UX Planet bietet ebenfalls Artikel über User Experience und User Research. Vielleicht ein bißchen weniger Fokus auf das UI-Design.

UX Planet
UX Planet – www.uxplanet.org

 

7. UX Myths

UX Myths schlanke Seite besteht im Grunde aus einer Liste von Mythen und falschen Annahmen im bereich UX-Design. Kurzweilig und sehr interessant.

UX Myths
UX Myths – www.uxmyths.com

 

8. UX movement

Werfe ich einen Blick in meine Favoritenliste, stammen dutzende Beiträge allein von dieser Seite. Ich muss gestehen, ich bin absoluter Fan dieser Seite und zähle sie zu meinen top Favoriten.

UX movement
UX movement – www.uxmovement.com

 

9. UX matters

Wie der Name schon sagt, dreht es sich hier sehr stark um das Thema User Experience. Mir ist aufgefallen, dass sich einige meiner tiefer gehenden Studien auf dieser Plattform finden lassen.

UX matters
UX matters – www.uxmatters.com

 

10. Usabilityblog

Eine der bekanntesten deutschsprachigen Anlaufstellen zum Thema Usability und UX. Für mich ist Usabilityblog immer ein Besuch wert.

Usabilityblog
Usabilityblog – www.usabilityblog.de

 

11. Nutzerbrille

Nutzerbrille ist ein sehr interessanter Blog von Thorsten Wilhelm, dem Initiator von usabilityblog.de (siehe Punkt 10). Diese Seite geht sehr auf den Nutzer selbst ein. Auch finden sich hier tolle Beiträge zum Thema User Research und Usability im Alltag.

Nutzerbrille
Nutzerbrille – www.nutzerbrille.de

 

12. Toptal

Toptal befasst sich mit Entwicklung im Allgemeinen. Jedoch findet man unter den Schlagworten UX einige exzellente Artikel, wie zum Beispiel den folgenden Artikel über die Diskrepanz zwischen UX und UI.

toptal
toptal – www.toptal.com

 

Fazit

Ohne einschlägige Blogs und Onlineartikel geht es im Bereich UX/UI nicht. Man muss sich regelmäßig fortbilden um über den Tellerrand hinaus blicken zu können. Wie bei so vielen anderen IT Themen auch: deutsche Blogs und Seiten finden sich leider selten.

Was sind Eure Favoriten? Ich würde mich freuen, wenn Ihr diese mit mir teilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.